Logo ParkenAmFlughafen
PARKENAMFLUGHAFEN
Flugzeug schwarz Flugzeug weiß Flugzeug schwarz Flugzeug weiß

Neuigkeiten

Leere Parkplätze nach Flugannullierungen

Hilfe, mein Flug wurde annulliert!

vor 2 Wochen

Es kommt leider immer wieder vor, dass Flüge annulliert werden. Meistens ist der Auslöser dafür die Fluggesellschaft selbst, es gibt aber auch Gründe wie Streiks oder Probleme beim Zielflughafen für eine Annullierung. Vor allem im Moment in Zeiten von Corona ist das Fluggeschäft recht unbeständig geworden, da es immer passieren kann, dass Regionen aufgrund des Virus für eine bestimmte Zeit nicht mehr angeflogen werden dürfen. Für Reisende stellt dies natürlich einen großen Unsicherheitsfaktor dar, der die Vorfreude auf die Reise mindern kann. Allerdings müssen Sie sich vor allem bei Absagen, die rechtzeitig getätigt werden, keine großen Sorgen machen, da die Fluggesellschaften in den meisten Fällen die Kosten zurückerstatten oder Sie einen alternativen Reisetermin bekommen. Bei den gebuchten Parkplätzen kommen ebenfalls viele Reisende ins Grübeln, deswegen informiert Sie ParkenAmFlughafen für den Fall der Fälle!

Was passiert mit meinem Parkplatz?

Für das Parken an deutschen Flughäfen empfehlen wir, immer so rechtzeitig wie möglich zu buchen, da es bei vielen Standorten häufig zu Parkengpässen kommt und Sie bei einer späten Buchung riskieren, keinen Stellplatz mehr zu bekommen oder zumindest nicht den gewünschten. Dies kann Ihnen natürlich zum Verhängnis werden, wenn Ihr Flug wieder annulliert wird und Sie den Stellplatz gar nicht mehr benötigen. Jeder Parkanbieter entscheidet zwar selbst über seine Stornierungsregelung, allerdings können wir Sie beruhigen, da es die meisten Anbieter akzeptieren, wenn Sie bis zu 24 Stunden vor Reiseantritt stornieren. Natürlich ist je früher immer umso besser, für den äußersten Fall gibt es aber immer eine Möglichkeit, nicht (vollständig) auf den Kosten sitzen zu bleiben bzw. den Parktermin umzubuchen. So müssen Sie sich vor allem bei einer rechtzeitigen Buchung keine großen Sorgen machen und können sich Ihren auch Lieblingsparkplatz zum Frühbucherrabatt sichern. Mehr Informationen über die Parkplatzstornierung oder -umbuchung finden Sie bei unseren FAQs. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, ist unser Kundenservice natürlich gerne für Sie da und hilft Ihnen, die beste Lösung zu finden. Trotzdem hoffen wir natürlich, dass es gar nicht erst so weit kommt und Sie Ihr Flugreise wie geplant antreten können! 


Schlüsselübergabe beim Valet Parken

Valet Parking

vor 1 Monat

Das Valet Parking wird von vielen Reisenden als teure Option abgetan, die nur gestresste Geschäftsreisende nutzen. Allerdings kann diese Parkmöglichkeit auch vielen anderen Reisenden und Urlaubern von Nutzen sein, da sie zeitsparend und unkompliziert ist. Zusätzlich gibt es mittlerweile viele Anbieter, die Valet Parken zum fairen Preis anbieten. 

Vor allem jetzt eine gute Option

Wie funktioniert Valet Parken eigentlich? 

Das Valet Parken ist so unkompliziert, da Sie Ihr Fahrzeug nicht erst selbst auf eine Parkfläche bringen müssen, sondern direkt bis zum Terminal fahren. Dort werden Sie bereits von einem Parkplatzmitarbeiter erwartet, der einen Sicherheitscheck durchführt und beim Gepäckausladen hilft. Während Sie schon zum Check-In gehen können, wird Ihr Fahrzeug zur Parkfläche gebracht und dort sicher abgestellt. Bei dem Rückflug melden Sie sich einfach telefonisch, sobald Sie gelandet sind. Ihr Fahrzeug wird dann pünktlich zurück zum Terminal gebracht und Sie können den restlichen Heimweg entspannt antreten. Deswegen ist das Valet Parken nicht nur für Reisende mit wenig Zeit nützlich, sondern auch für Urlauber mit viel Gepäck oder Familien, die mit kleinen Kindern reisen. Bei der Shuttle Option muss man häufig umsteigen und umpacken, was die An- und Abreise umständlich macht. Dies entfällt beim Valet Service, wodurch das Parken am Flughafen noch angenehmer wird. 


Sicher Parken durch Valet

Vor allem aufgrund der aktuellen Corona-Situation fragen sich viele Reisende, welche Parkoption gesundheitstechnisch am sichersten ist. Da sticht der Valet Service positiv heraus, da sich der Kontakt zu weiteren Menschen auf ein Minimum reduziert. Vor allem bei der Shuttle Option können Sie während des Transfers auf viele weitere Reisende treffen, wobei Sie beim Valet Service nur Kontakt zu einem Parkplatzmitarbeiter haben, welcher sich natürlich an die Hygienebestimmungen hilft. Somit ist der Valet Service nicht nur generell, sondern vor allem auch in der aktuellen Situation eine erstklassige Parkoption, die jeder bei seiner oder ihrer Parkplatzwahl berücksichtigen sollte. 


Sicherheit geht vor beim Reisen

Corona-Update: Verpflichtende Tests an deutschen Flughäfen

vor 1 Monat

Um das Covid-19 Virus weiterhin einzudämmen, hat die Bundesregierung beschlossen, dass Reisende aus Risikogebieten einen Pflichttest machen und vorweisen müssen, um eine 14 tägigen Quarantäne zu umgehen. Die Tests sind kostenlos und können entweder direkt am Flughafen oder bis zu drei Tage später woanders gemacht werden. Die Testpflicht besteht nur für Reisende, die aus Ländern zurückkehren, welche durch das Auswärtige Amt zu Risikogebieten gezählt werden. Eine Übersicht über diese Gebiete finden Sie z. B. auf der Website des Robert Koch-Instituts. Die neue Testpflicht gibt vielen Deutschen und vor allem auch vielen Urlaubern mehr Sicherheit und bedeutet für Sie als Reisende/r keine Zusatzkosten. Die Tests werden meistens in Containern direkt am Flughafen gemacht, sodass es auch keinen großen Zeitaufwand für Sie bedeutet.

Ein Überblick für Reisende

Zusätzlich zu den neu eingeführten Tests gelten die allgemeinen Sicherheitsregeln natürlich weiter. Sie sollten immer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, 1,5 Meter Abstand halten sowie sich so oft wie möglich die Hände waschen und desinfizieren. Diese Maßnahmen sind auch fürs Parken an deutschen Flughafen gültig. Die Parkanbieter legen großen Wert auf die Einhaltung der Maßnahmen, damit der Parkbetrieb aufrechterhalten werden kann. Genauere Informationen zu Ihrem jeweiligen Stellplatz können Sie beim Anbieter direkt anfragen, für generelle Fragen steht unser Kundenservice Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung, damit Sie sicher und mit gutem Gefühl reisen können. 


Ein beliebtes Reiseziel innerhalb Deutschlands: die Nordseeküste

Sicher in den Urlaub fliegen - Aber wohin?

vor 1 Monat

Die Covid-19-Pandemie hat den Reisemarkt noch fest im Griff und schürt vor allem bei den Reisenden selbst Verunsicherung und Zweifel. Die Lage ist oft unübersichtlich und ändert sich ständig, deshalb versuchen wir, Sie nicht nur stetig über die Änderungen fürs Parken an deutschen Flughäfen zu informieren, sondern Ihnen auch generelle Informationen über die Reisesituation zu liefern. 

Ein Überblick für Inn- und Auslandsreisen

Generell gilt, dass die Sicherheit vor dem Virus an deutschen Flughäfen relativ hoch ist, da auf die Einhaltung der Mindestabstände geachtet wird und alle einen Mund-Nasenschutz tragen müssen. Der Unterschied macht dann häufig das Urlaubsziel: Reisen innerhalb Deutschlands gelten als sicher, bei Auslandsreisen ist es von Land zu Land unterschiedlich und kann auch innerhalb eines Landes variieren. Eine aktuelle und zuverlässige Übersicht finden Sie beim Auswärtigen Amt, welches regelmäßig die Reiseempfehlungen veröffentlicht. Viele Deutsche entscheiden sich dieses Jahr für einen Urlaub im eigenen Heimatland, welcher auch planungstechnisch noch sicherer ist als eine Reise ins Ausland. Die Anreise per Flugzeug für solche Reisen wirkt für viele eher unüblich, kann aber, je nach Herkunftsort, den Reisekomfort extrem erhöhen. Wenn Sie zum Beispiel aus München an die Nordsee reisen müssen, ist die Fahrt per Bahn oder mit dem eigenen Auto langwierig und nimmt Ihnen vor allem bei einer kurzen Urlaubsdauer wichtige Urlaubszeit. In diesem Fall finden Sie bei ParkenAmFlughafen alle günstigen Parkmöglichkeiten am Flughafen München auf einen Blick, damit auch die Anreise zum Flughafen unkompliziert, schnell, sowie Corona-sicher verläuft. 


Staus auf deutschen Autobahnen

Tempolimit auf Autobahnen: ja oder nein?

vor 2 Monaten

Diese Frage ist seit langem heftig umstritten. Allerdings bezieht der Verkehrssicherheitsrat nun Position, und zwar für ein 130 km/h Tempolimit. Somit wurde die gesamte Debatte nun neu entfacht. Aufsehen erregt hatten auch die Neuigkeiten Anfang des Jahres, als der ADAC sich “nicht mehr grundsätzlich” gegen ein Tempolimit aussprach. Vor allem durch die Führung der CSU, hatte sich das Verkehrsministerium seit Jahren gegen ein generelles Tempolimit in Deutschland gesperrt. Und nun möchte Verkehrsminister Scheuer die gerade erst verabschiedeten härteren Strafen für Raser kassieren - und macht somit wieder einmal klar, für wen er Verkehrspolitik betreibt.

Tempolimits würden den Verkehr besser regeln und Staus verhindern

Raser auf Autobahnen gefährden nicht nur sich selbst, sondern sind Verursacher tödlicher Unfälle und gefährden somit die eigenen Mitmenschen - und dies täglich. Und das schlimme ist, wir kennen es alle: man ist auf dem Weg zum Flughafen und ist spät dran und die einzige Möglichkeit ist es, noch ein bisschen fester aufs Gas zu drücken. Allerdings erklärte der ADAC:  “Für ein zügiges Vorankommen sind die Gestaltung der Kreuzungen und ein möglichst kontinuierlicher Verkehrsfluss weitaus wichtiger als die zulässige Höchstgeschwindigkeit.” Es ist also ein Mythos, dass ein grundsätzliches Tempolimit unsere Reisezeit erhöhen würde und es kommt noch besser: wenn jeder nur 130 Kilometer pro Stunde fährt, muss man weniger überraschend bremsen und beschleunigen - wovon der Verkehrsfluss profitieren würde. Aber wie auch immer diese Debatte ausgehen wird, wichtig für alle Reisenden ist es immer genug Zeit für die Anreise am Flughafen einzuplanen und ein optimales Parkangebot zu finden. Gerade wenn man oft ein bisschen spät dran ist, macht es Sinn, lieber zu einem unserer Valet-Angebote zu greifen und somit Stress auf der Autobahn zu vermeiden. Informieren Sie sich daher frühzeitig über unsere Top-Angebote mit unserem Vergleichstool auf ParkenAmFlughafen.


Elektroladesäule ohne Überdachung

Worauf achte ich bei der Parkplatzwahl?

vor 2 Monaten

Bei der Buchung eines Parkplatzes gibt es viele Dinge, die Sie beachten können, um mit Ihrer Wahl am Ende möglichst zufrieden zu sein. Wie bei vielen Dingen im Leben gibt es auch bei der Parkplatzwahl nicht den einen perfekten Stellplatz, der alle Kunden zufrieden macht. Es gibt viele Einflüsse und Parkmöglichkeiten, die individuell beachtet werden müssen. Am besten fangen Sie mit Ihrem Fahrzeug selbst an, da bestimmte Fahrzeugtypen verschiedene Parkplätze voraussetzen. Worauf genau Sie dann achten können, finden Sie im folgenden Absatz, sodass Sie keine bösen Überraschungen erwarten müssen, wenn Sie bei Ihrem Parkanbieter ankommen. 

Einige Tipps, die Sie zu Ihrem Wunschparkplatz führen

Vor der Buchung sollten Sie erst herausfinden, mit welchem Fahrzeugtypen Sie zum Flughafen anreisen und wie hoch, breit und lang der Wagen ist. Viele Anbieter, vor allem die Anbieter mit überdachten Parkflächen, haben begrenzte Maße, die Ihr Fahrzeug nicht überschreiten darf, damit es auf den gebuchten Stellplatz passt. Besonders für große Fahrzeuge oder Sprinter bzw. Wohnmobile bietet es sich deswegen häufig an, auf Parkflächen ohne Überdachung zu parken. Viele Anbieter verfügen sowohl über nicht überdachte als auch über überdachte Stellplätze, deswegen sollten Sie bei der Buchung immer darauf achten, wo genau Sie den Platz buchen. Ein weiterer Punkt, den Sie bei der Wahl beachten sollten, ist, ob Sie oder Ihr Fahrzeug jegliche Extras erwarten oder benötigen. Für Sie kommt es bei dieser Frage vor allem darauf an, ob Sie noch weitere Services außerhalb des Parkens in Anspruch nehmen möchten. Dazu können zum Beispiel ein Reinigungs- oder Reparaturservice zählen. Wenn Sie ein Elektrofahrzeug fahren, sollten Sie darauf achten, dass der Parkanbieter über Elektroparkplätze verfügt, damit Sie nach Ihrer Reise mit einem vollgeladenen Auto zurückfahren können. In unserer Anbieterübersicht finden Sie genaue Informationen zu jedem Parkplatz in Hinsicht auf eine maximale Einfahrtshöhe und verfügbaren Elektroparkplätzen. So geht der Vergleich verschiedener Anbieter schnell und bleibt übersichtlich. Außerdem können Sie Ihrem Favoriten direkt online und ohne weitere Gebühren buchen und somit entspannt auf Ihre Reise starten. 


Schon bald könnten solche Aussichten wieder Realität werden!

Ab dem 15. Juni geht es für Sie wieder in den Urlaub

vor 3 Monaten

Es ist tatsächlich fast wieder soweit! Aufgrund der weltweiten Coronavirus-Pandemie war der internationale Luft- und Reiseverkehr stark eingeschränkt. Doch jetzt soll es wieder losgehen. In der vergangenen Woche beschloss das Bundeskabinett, die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes am 15. Juni für 31 europäische Länder aufzuheben. Wenn alles planmäßig verläuft, dann könnten Sie also schon am Mitte Juni wieder im Flieger zu ihrer Traumdestination sitzen. Hierzu gehören die 26 Partnerländer Deutschlands in der Europäischen Union, allerdings auch Großbritannien, Island, die Schweiz und Lichtenstein. Trotzdem gelten in einigen Ländern wie Spanien und Norwegen noch Einreisesperren, wir empfehlen Ihnen deswegen, sich sorgfältig vor Ihrer Buchung zu informieren. Das Gleiche gilt auch für die Anreise mit dem Auto zum Flughafen - denn Sie werden nicht die Einzigen sein, die das Reisefieber wieder gepackt hat. Vergleichen Sie hier unsere Top-Angebote für den Juni und Juli und buchen Sie den günstigsten Stellplatz.

So schützen Sie sich vor einer Infektion beim Reisen

Einfach Flug buchen, ins Auto steigen und dann in den Flieger begeben - so einfach war dies einmal! Allerdings gibt es trotzdem kein Risiko auf eine Infektion, wenn Sie sich für das richtige Parkangebot entscheiden. Beim Valet-Parken kommen Sie zum Beispiel kaum in Berührung mit anderen Menschen und diese Option ist deswegen sehr zu empfehlen. Und auch am Flughafen selbst, gibt es keinen Grund zur Sorge, denn Flughäfen haben bereits zahlreiche Maßnahmen zum Gesundheitsschutz umgesetzt um Ihnen ein sicheres und angenehmes Reisen zu ermöglichen. Es gilt eine behördlich angeordnete Einhaltung des Mindestabstandes zu anderen Personen, das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, sowie weitere Hygienemaßnamen die das Übertragen von Viren verhindern sollen. Mit diesen vielen umfangreichen Maßnahmen ermöglichen Flughäfen und Parkplatzanbieter Ihnen sogar in Zeiten der der Corona-Pandemie sicheres Reisen bei hoher Servicequalität. Also worauf warten Sie noch? Buchen Sie jetzt Parkplätze zu Schnäppchenpreisen auf ParkenAmFlughafen. 


Voller Flughafenparkplatz

Wenn Reisen wieder möglich werden

vor 3 Monaten

Da die Maßnahmen gegen Covid-19 langsam gelockert werden, nehmen auch Flugreisen wieder zu. Natürlich sollte nicht notwendiges Reisen noch immer auf ein Minimum reduziert werden, allerdings sind vor allem viele Geschäftsreisende glücklich, Ihre Partner wieder persönlich treffen zu dürfen. Um die Sicherheit so hoch wie möglich zu halten, bevorzugen viele Reisende gerade in diesen Zeiten die Anreise mit dem eigenen Pkw. Parken Sie Ihr Fahrzeug mit ParkenAmFlughafen, um nicht nur Ihnen Sicherheit zu gewähren, sondern auch bares Geld zu sparen!

Die sichere Anreise mit dem eigenen PkW

Da die Anreisemöglichkeiten mit dem öffentlichen Nahverkehr zurzeit oft eingeschränkt sind und oft bedeuten, sich mit vielen fremden Menschen auf kleinstem Raum aufhalten zu müssen, scheint der eigene Pkw als eine sicherere Variante. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass die Anreise dadurch um einiges teurer wird: Mit unserem Preisvergleich finden Sie die günstigsten Angebote. Die kontaktärmste Parkmöglichkeit ist übrigens das Valet Parken, bei welchem Sie sich direkt am Flughafen mit einem Parkplatzmitarbeiter zur Fahrzeugübergabe treffen. Allerdings werden die Hygienemaßnahmen natürlich bei all unseren Anbietern sehr ernst genommen und eingehalten. So garantieren Sie sich Ihnen und Ihren Mitreisenden eine sichere An- und Abreise in Zeiten wie diesen! 


Familienurlaub mit dem Flugzeug

Reisen und Parken mit Kindern

vor 4 Monaten

Reisen mit kleinen Kindern und viel Gepäck kann statt Entspannung vor allem bei der An- und Abreise mit dem eigenen Fahrzeug viel Stress mit sich bringen. Vor allem durch gute Planung und rechtzeitige Buchung können Sie die vermeiden. Vertrauen Sie auf ParkenAmFlughafen und gönnen Sie sich einen entspannten Start für Ihren Urlaub. 

Wie der Familienurlaub zur Auszeit wird

Wie es auch in unseren Parktipps angepriesen wird, ist Planung für eine gute An- und Abreise das A und O. Vergleichen Sie die verschiedenen Parkangebote frühzeitig und buchen möglichst, sobald Ihre genauen Reisedaten feststehen, den passenden Stellplatz für Ihr Fahrzeug. Viele Familien entscheiden sich hierbei für den hochklassigen Valet Service, welcher mittlerweile von vielen Parkanbietern (zusätzlich) angeboten wird. Bei diesem Service werden Sie direkt am Terminal von einem Parkplatzmitarbeiter empfangen und Ihr Fahrzeug übernommen, um es zu parken. Dadurch sparen Sie sich das Umsteigen und Umpacken für den Shuttlebus sowie für andere Transfermittel, die auch zusätzliches Geld kosten können. Da Valet Parking im Programm vieler verschiedener Anbieter steht, gibt es mittlerweile auch Angebote für ein kleines Portemonnaie. So schonen Sie die Urlaubskasse sowie Ihre Nerven. Sollten Sie lieber den Shuttle Service oder einen anderen Transferservice nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen, schon vor der Buchung auf die Kinderfreundlichkeit und -sicherheit des Anbieters zu achten. Viele Anbieter stellen zwar Kindersitze zur Verfügung, es empfiehlt sich aber immer, im Zweifelsfall Rücksprache mit dem Anbieter zu halten, damit Ihre Kinder sicher reisen. Sollten Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice. Allen anderen wünschen wir eine gute Reise, egal ob mit oder ohne weitere (kleine) Reisende. 


Hinweis Elektroparkplatz

Parken mit Fahrzeugen der Zukunft

vor 4 Monaten

Die angestrebte Verkehrswende kommt in Deutschland generell eher schleppend voran, hat aber mit dem Elektrofahrzeug sein 'Objekt der Zukunft' gefunden. Auch an den deutschen Flughafenparkplätzen geht dieser Trend nicht vorbei und es gibt bei immer mehr Anbieter mit Elektroparkplätzen. ParkenAmFlughafen hilft Ihnen, den besten Stellplatz für Ihr Fahrzeug zum niedrigsten Preis zu finden! 

Extra Angebote für Elektrofahrzeuge

Elektroautos werden beim Kauf subventioniert und es gibt immer mehr Ladesäulen sowie ausgewiesene Stellplätze im gesamten Land, die den Kauf eines solchen Fahrzeuges attraktiver machen sollen. Ab jetzt können Sie Ihr Elektroauto auch bequem während Ihrer Reisezeit aufladen lassen und es gleichzeitig sicher parken. Vor allem viele Parkanbieter am Flughafen Frankfurt sowie dem Flughafen Köln/Bonn übernehmen in dieser Hinsicht eine Vorreiterrolle: Es gibt den Elektrofahrzeug-Service, welchen Sie einfach bei der normalen Reservierung hinzubuchen können. Dieser beinhaltet dann, dass Ihr Fahrzeug während Ihrer Reise zur eigenen Ladesäule des Anbieters gefahren und dort aufgeladen wird. So können Sie den weiteren Heimweg direkt antreten und müssen sich keine Sorgen darum machen, schnell die nächste Ladesäule zu finden. Das Laden wird meist mit einem geringen Aufpreis berechnet, es gibt aber auch Anbieter, die den Service für umsonst anbieten. In jedem Fall ist die Aufladung günstiger als der beliebte Tankservice für die herkömmlichen Fahrzeuge. Sie haben noch Fragen zu diesem besonderen Service oder seiner Buchung? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice, welcher täglich für Sie zur Verfügung steht. 


Zahlungsarten

IDeal MasterCard Visa PayPal Giropay Bancontact

Gütezeichen

Logo Webshop Trustmark Trust Ecommerce Europe Logo